22. März 2019

Gottesdienst
1. Januar 1970 - 2. Januar 1970
Matthäuspassion..
20. März 2019 - 24. März 2019
Beschreibung: 

VORVERKAUF STARTET!!! JETZT TICKETS sichern!!

St.-Martini-Kirche Stadthagen
www.ticket-regional.de/stmartini

Sonntag, 24. März 2019, 17 Uhr


Carl Philipp Emanuel Bach
Matthäuspassion


St.-Martini-Kantorei, Vokalensemble Stadthagen
Solisten, Barockorchester L’Arco Hannover
Leitung: Christian Richter
Carl Philipp Emanuel Bach komponierte 1769 seine erste große Passionsvertonung für die fünf Hamburger
Hauptkirchen nach dem Bericht des Evangelisten Matthäus. Dabei griff er zum Teil auf Musik seines Vaters
zurück. Zukunftsweisend aber wurde die Neukomposition der Arien. Ein hochinteressantes Werk „zwischen
Gestern und Morgen“ des bedeutendsten Komponisten Deutschlands in der zweiten Hälfte des 18.
Jahrhunderts.


Konzert mit Eintritt, nummerierte Plätze
Vorverkauf ab dem 2. März im i-Punkt oder www.ticket-regional.de/stmartini
und unter www.stmartini-stadthagen.de

Ökumenischer Ju..
22. März 2019
Beschreibung: 

Ökumenischer Jugendkreuzweg
am Freitag, den 22. März – 18:30 Uhr ab Katholische Kirche Sachsenhagen

 

Wir starten um 18:30 Uhr an der Katholischen Kirche in Sachsenhagen und machen uns von hier auf den Weg zur St. Katharinen Kirche in Bergkirchen. Hier ist im Anschluss ein gemütliches Beisammensein geplant.

Gemeinsam gehen wir mit einem riesigen Kreuz zu sieben Stationen durch die wunderschöne Landschaft! Alle Jugendlichen und Gäste des Ökumenischen Kreuzwegs Ans Licht sind sehr herzlich willkommen.

Wir beten den Kreuzweg mit Bildern des Künstlers Ben Willikens. Die Bilder stehen in ihrer Gestaltung in enger Wechselwirkung zueinander. Alle sind in Abstufungen von Dunkelheit gestaltet und tragen doch ein besonderes Licht in sich. Sie lenken den Blick auf unsere inneren Räume, unseren Lebensweg, mit dem wir dem Kreuzweg Jesu begegnen. Als Christen glauben wir, dass Jesus das Licht der Welt ist und uns Ans Licht führt. Wir zünden deswegen an fünf Stationen Kerzen an, die am Ende unseres Gebetes ein Kreuz bilden.

Das Kreuz steht für das Leiden, für seine Auferstehung. Wenn wir den Kreuzweg beten, dann beten wir ihn in Erinnerung an Jesu Schmerzen und Leiden, wir beten ihn aber auch, weil auch zu unserem eigenen Leben die Erfahrung von Leid und Schmerz gehört. Viele Worte des Kreuzweges Ans Licht sind deshalb in „Du-Anrede“ an uns, mal vielleicht eher als Anrede, als Gebet an Jesus, oder auch in beiden Perspektiven. Beides ist möglich und beides ist beabsichtigt. Kommen wir also mit unserem Leben, mit unserem Schmerz und unserem Leid zum Kreuzweg Jesu und seinem Schmerz und seinem Leid.

Blutspende
Bild: 
Nicole Pethig
22. März 2019 16:30   -  20:00
Kategorie: Frille, Gemeinde
Beschreibung: 

Das Deutsche Rote Kreuz ruft zur Blutspendeaktion auf. Wer Blut spenden möchte, muss mindestens 18 Jahre als sein, sich gesund fühlen und unbedingt seinen Personalausweis mitbringen. Kommen Sie in Gemeindehaus in Frille.

Passionsandacht in der Jetenburger Kirche - Vikarin Frau Hofmann
22. März 2019 19:00   -  20:00
Kategorie: Gottesdienste
Beschreibung: 

Passionsandacht in der Jetenburger Kirche

Passionsandacht
Bild: 
Erika Neufeld
22. März 2019 19:00   -  19:30
Kategorie: Frille, Gemeinde
Beschreibung: 

Eine halbe Stunde Besinnung. Miteinander beten, singen, hören.